Die Beschäftigung mit einem Thema bedeutet immer eine Reise in eine unbekannte Welt. Cytonia ermöglicht eine Reise auf verschiedenen Reiserouten in die kleinste Einheit des Lebens, die Zelle.

Das Projekt besteht aus einer Webseite, dem Reisekatalog, einem Koffer mit Materialien zum Vorbereiten auf die Reise, und einer interaktiven Wanderausstellung, die eine Expedition in die Zelle mit allen Sinnen erlebbar macht.

Diese verschiedenen Medien, die in Kombination oder einzeln angefordert und verwendet werden können, vermitteln anschaulich Grundlagen der Zellbiologie.

Webseite… der Reisekatalog

Auf einer Webseite werden das Land Cytonia, eine Zelle, vorgestellt und mögliche Reiserouten durch die Zelle beschrieben. Auf diesen kann man jeweils ein Kennzeichen des Lebendigen, wie Stoffwechsel, Energiegewinnung, Fortpflanzung und Bewegung erforschen.

Reiserouten durch die Zelle

Experimentierkoffer… Koffer packen und die Reise vorbereiten

Zu jeder Reiseroute gibt es einen Vorbereitungskoffer, der angefordert werden kann. In dem Koffer befinden sich Materialien zu dem Thema der Route wie Spiele, Folien und Experimentiermaterialien. Der Hauptbestandteil ist ein dreidimensionales Zellmodell. Der Koffer dient als direkte Vorbereitung für die Reise in die Zelle und ermöglicht ein Lernen mit allen Sinnen.

Experimentierkoffer

Interaktive Installation … Die Reise in die Zelle

In einer interaktiven Videoinstallation, die über Motion Tracking funktioniert, kann man eine virtuelle Reise durch Cytonia, die Zelle, unternehmen. Die Installation kann einfach und schnell auf-und abgebaut werden.

Cytonia Interaktive Videoinstallation

Das Projekt wurde mit dem Mart Stam Preis 2000 ausgezeichnet.